Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Partitur des Krieges

2. Juni, 21:45

2015 reiste der in Berlin lebende Violinist Mark Chaet mit Regisseur Tom Franke in seine Heimat. Geboren wurde er in der Ostukraine, in Kramatorsk, eine Industriestadt auf ukrainischer Seite des Konfliktgebietes. Auf der anderen Seite, in Donezk, studierte Mark Chaet am Konservatorium die Geige. Im Angesicht des Krieges kehrt zurück, erfährt im Gespräch mit Freunden und Kollegen menschliche, politische und kulturelle Wirklichkeiten. Eine Reise ins Zentrum des Krieges. Eine Reise an die Grenzen westlicher Klischees und medialer Realität. Eine Reise ins Innere der eigenen Vergangenheit und menschlicher Würde. Inzwischen hat die Realität diese Grenzen noch weiter verschoben. Vor dem Film sprechen wir mit Mark Chaet und Regisseur Tom Franke über den Krieg in der Ukraine.

Deutschland 2016 R: Tom Franke, Mark Chaet, Armin Siebert 90 min FSK

Details

Datum:
2. Juni
Zeit:
21:45

Veranstaltungsort

Autokino Zempow
Zempower Dorfstraße 25
Zempow, Brandenburg 16909 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Autokino Zempow
E-Mail:
info@autokino-zempow.de
Veranstalter-Website anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Partitur des Krieges (Ermäßigt I)
7,00
420 verfügbar
Partitur des Krieges (Ermäßigt II)
5,00
420 verfügbar
Partitur des Krieges (Erwachsene)
10,00
420 verfügbar